Qualitätsfaktor - Google AdWords

14 Sep, 2018

Qualitätsfaktor - Google AdWords

Qualitätsfaktor: das Maß für Anzeigenrelevanz bei Google Ads Mit einem guten Qualitätsfaktor bekommen Sie günstige Anzeigenpreise bei Google Ads. Entscheidend ist, dass die Anzeigenkampagne zum Konzept der Website passt.

Hohe Klickraten mit der Kombination Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung

Die Kombination aus Suchmaschinenoptimierung (SEO - Search Engine Optimization) und Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertizing) wird Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing = SEM) genannt. Mit der Verknüpfung beider Disziplinen ist es möglich, die Klickraten in bei relevanten Keywords erheblich zu steigern, da Wettbewerber auf den vorderen Plätzen weniger häufig angezeigt werden. Dies gilt umso mehr für mobile Geräte, auf denen auf Seite 1, meist weniger Suchergebnisse als auf dem Desktop eingeblendet werden.

Anzeigenrelevanz / Qualitätsfaktor ist entscheidend für Erfolg im Suchmaschinenmarketing

Voraussetzung für den Erfolg ist eine Anzeigenkampagne, die auf die Inhalte der Website und das dahinter stehende Geschäftsmodell passend zu geschnitten ist. Im Idealfall hat die SEO Agentur Ihre Hausaufgaben erledigt und die Inhalte so formuliert, dass sie auf die Zielgruppe ansprechend wirken. Das Beachten weiterer Einflussfaktoren der Suchmaschinenoptimierung wie Ladezeiten und Usability wirkt sich gleichfalls positiv auf die Gesamt-Performance aus. Wenn dann die Anzeigentexte die Neugier der Leser wecken und zum Klick animieren, steht dem Erfolg nicht mehr allzu viel im Wege. Der Google Algorithmus betrachtet Kampagne und Inhalt der Website und berechnet je nach Anzeigenrelevanz eine Kennzahl zwischen 1 und 10, den sogenannten Qualitätsfaktor. Da bei Google Ads nach Klickpreisen, kurz CPC für Cost per Click, abgerechnet wird, ist dieser sehr entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg eine Google Ads-Kampagne. Diese sollte im Vorfeld mit dem Keyword Planner durchkalkuliert werden. Eine umfassende Keyword-Recherche kann helfen, besonders lukrative Suchanfragen zu finden. Im Longtail-Bereich gibt es hier sehr lukrative Nischen. Die Werte zur Häufigkeit der Suchanfragen je Monat können in der Praxis allerdings abweichen, so dass sie nur eine grobe Orientierung liefern. Bei ausbleibenden Klicks sollte das Gesamtkonzept noch einmal überdacht werden. Eventuell wirken die Texte nicht ansprechend oder das Budget ist zu knapp bemessen.

Eine vorausschauende Zusammenarbeit zwischen SEO Agentur und Spezialisten für SEA ist in dieser Hinsicht zielführend. Manche Experten beherrschen auch beide Disziplinen, so dass sie gleich von Anfang an ein stimmiges Konzept aus einer Hand anbieten können.